Alles was ihr über den Zeltplatz wissen sollt:

Der Zeltplatz ist in den Ticketpreisen enthalten, alle die ein SoundHorn Ticket haben, sind berechtigt den Zeltplatz zu                  nutzen.

 


Der Zeltplatz öffnet am Freitag um 16:00 Uhr und schließt am Sonntag um 14 Uhr.Es gibt einen direkten Eingang zum Zeltplatz. Auf dem SoundHorn Festival ist Wiedereinlass (mit dem entsprechenden Bändchen).

Wir bitten euch, euren entstandenen Müll wieder mit zu nehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen.

Einweggrills und kleine Kugelgrills sind erlaubt, dürfen aber nur auf den ausgewiesenen Grillplatz befeuert werden. 

Gaskocher, sowie Kartuschen jeglicher Form, sind auf dem Zeltplatz strengstens verboten. Zuwiderhandlungen haben ein Hausverbot zur Folge. 

Es wird Essens- und Getränkestände geben, die euch mit fairen Preisen versorgen werden. 

Mitgebrachte Getränke dürfen nicht mit auf das Festivalgelände genommen werden.

Auf dem Zeltplatz darf kein offenes Feuer gemacht werden.

Es gibt eine Dixi-Toilette die euch kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Das Betreten des Zeltplatzes erfolgt auf eigene Gefahr und Haftung.

 

Fragen und Antworten zum Zeltplatz


Sind Stromagregate erlaubt?   Nein

Darf ich Speisen/Getränke mitbringen?   Auf den Zeltplatz ja / auf dem Festivalgelände nein.

Wie weit ist der Zeltplatz vom Festivalgelände entfernt?   ca. 100m

Gibt es Strom am Zeltplatz?  Nein

Sind Pavillons erlaubt?  Ja max. 3x3m. Rettung- und Fluchtwege sind frei zu halten.

Gibt es Ruhezeiten auf dem Zeltplatz?  Nehmt vor allem Rücksicht auf eure Nachbarn.

Sind Musikanlagen erlaubt?  Gegen handliche Anlagen haben wir nichts. Professionelle Anlagen sind nicht erlaubt.


Sonstige


Das Mitbringen von Sperrgut (Sofas, Kühlschränke etc.) ist nicht erlaubt. Die Entsorgungskosten werden an die Verursacher weitergeleitet. 

Mitbringen von Haustieren ist verboten.

Das Mitbringen vom Waffen oder waffenähnlichen Gegenständen ist verboten. Jeder Verstoß wird zur Strafanzeige gebracht.

Mitbringen von Pyrotechnik sowie offenes Feuer ist verboten. Brandstiftung wird umgehend zur Anzeige gebracht. Bitte beachtet die erhöhte Brandgefahr im August und die Trockenheit.

Der Verstoß gegen die Regeln oder die Anweisung des Personals können mit Ausschluss der Veranstaltung und Einzugs des Festivaltickets geahndet werden. 

Das Zelten ist nur in den dafür vorgesehenen Fläche erlaubt. 

Bitte nehmt eure Zelte wieder mit und verwendet sie wieder.

Das graben von Löchern ist auf dem Zeltplatz strengstens untersagt.

Bierkisten, sperrige Gegenstände, Fahrräder und Mopeds sind verboten.

Für Schäden, Verletzungen und Diebstahl auf dem Zeltplatz wird keine Haftung übernommen.